Marte Meo Practitioner

Marte Meo im eigenen Arbeitsfeld anwenden

Es wird mit eigenen Videobeispielen der Kursteilnehmer die Fähigkeit sensibilisiert,

  • wertvolle kleinen Momente in der Kommunikation in ihrem Berufsalltag wahrzunehmen und in der Situation zu nutzen, um Entwicklungsprozesse zu aktivieren.
  • Sie lernen, die Ressourcen der Kinder/ Patienten/ Klienten UND ihrer Eltern/ Angehörigen wahrzunehmen und ganz nah am Entwicklungsbedürfnis zu stützen.
  • Eigene Kommunikationskompetenzen können besser erkannt, trainiert und erweitert werden (Burnoutprophylaxe).

"Probleme sind Entwicklungs- und Wachstumsmöglichkeiten." - Maria Aarts

Die praktische Übung und Anwendung im eigenen Arbeitsfeld an Hand eigener Videoaufnahmen stehen im Vordergrund der Ausbildung.

Zwischen den Kurstagen liegt immer sogenannte „Entwicklungszeit“, um den konkret mitgenommenen Arbeitsschritt und die Eindrücke für sich selbst mit der Praxis zu verbinden.

Der Kurs richtet sich an Personen die in pädagogischen, sozial-pädagogischen, therapeutischen, pflegerischen oder medizinischen Bereichen arbeiten und kann andere Methoden wirkungsvoll ergänzen.

Die Einführungstage werden bei der Ausbildungsstufe Marte Meo Practitioner angerechnet, wenn der Kurs innerhalb der darauffolgenden 24 Monate erfolgt.

 

Kursablauf
  • Dauer: 6 Kurstage (2 Einführungstage, 4 Supervisionstage im Abstand von 2 Monaten) 36 UE á 45 min

  • Material: Videokamera bzw. Aufnahmemöglichkeit (z.B. Smartphone)

  • Gruppengröße: 3-6 Personen

  • Abschluss: internationales Zertifikat Marte Meo Practitioner, Eintrag in die internationale Liste

Kosten

780 € (inkl. Zertifizierungskosten)

Ratenzahlung möglich.

Kursort

7022 Schattendorf (BGLD, gute Zuganbindung von Wien und Graz)

4320 Perg (OÖ, Nähe Linz, gute Zuganbindung)

Bei ausreichender Teilnehmerzahl kann der Kurs auch in Ihrer Institution stattfinden.

Termine

Hier finden Sie in Kürze die nächsten Kurstermine.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per E-Mail für den gewünschten Kurs an und geben Sie im Betreff den Kursnamen an.

office@martina-haring.at